Fort von allen Sonnen - Dokumentarfilm von Isa Willinger

Wann 26.04.2016
von 20:00 bis 22:00
Wo Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstr.8
Termin übernehmen vCal
iCal

Phantastische Gebäude des russischen Konstruktivismus und drei Moskauer, die darin heute für ihre großen Träume kämpfen. Eine Zeitreise in die revolutionären 1920er Jahre und zurück ins heutige Russland.

„Das große Verdienst dieses Films ist, dass er die Geschichte der antagonistischen Architektur des Russlands der 20er Jahre wiederbelebt – einer Archi- tektur, die selbst noch in ihren dunkelsten und nihilistischsten Bereichen eine geradezu prophetische Kraft innehatte und von einer großen Lebendigkeit gekennzeichnet war.“

(aus der Begründung der Jury des International Documentary Film Festival on Art and Architecture in Rom)


Programm

  • Begrüßung Carsten Diez, Landesvorsitzender BDA Saarland – Einführung Wolfgang Reul, FSB
  • Filmvorführung
  • Gespräch mit der Regisseurin Isa Willinger
  • Im Anschluss Get-together mit Imbiss und Getränken im Domicil Leidinger


Dienstag, 26. April 2016, 20:00 Uhr
Filmhaus Saarbrücken
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
eine zeitnahe Anmeldung ist empfehlenswert.
Anmeldung online unter www.fsb.de/saarbruecken

Rückfragen bitte an wolfgang.reul@fsb.de


Einladungskarte als pdf

abgelegt unter: , , ,
Termine
Tag der Lehre 2019 05.06.2019 - 10:00 — Hochschule Kaiserslautern, Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, 67659 Kaiserslautern
Weitere Termine...