Mentorinnen und Mentoren gesucht!

Für das Mentoring-Programm suchen wir zum Wintersemester wieder Mentorinnen und Mentoren für alle Bachelor-Studiengänge. Bewerbungen sind noch bis zum 30. Juni 2018 möglich.

Jedes Jahr im Oktober heißt es: „Willkommen an der htw saar, liebe Erstsemester!“. Das Mentoringprogramm sucht deshalb wieder Mentorinnen und Mentoren für alle Bachelor-Studiengänge. Wer Lust hat, die „Erstis“ im Wintersemester 2017/2018 zu begleiten und ihnen Rede und Antwort zu stehen, der kann sich jetzt bewerben!

Welche Aufgaben hat ein(e) Mentor(in)?

Mentor(inn)en begleiten eine Kleingruppe von Erstsemestern aus ihrem Studiengang beim Einstieg ins Studium. Dazu organisieren sie regelmäßig Gruppentreffen. Sie sind persönliche Ansprechpartner(innen) bei allen Fragen rund ums Studium. Sie regen Kontakte und Lerngruppen unter den Studierenden an. Bei Bedarf vermitteln sie zu Service- und Beratungsstellen weiter.

Warum sollte ich Mentor(in) werden?

Der Arbeitsaufwand von ca. zwei SWS wird mit einem Hilfskraftvertrag
(oder in einigen Studiengängen mit ECTS-Punkten) sowie einem Zertifikat der Hochschule belohnt. Das Mentoringprogramm bietet viele neue Kontakte mit Studierenden aus anderen Semestern und/oder Fakultäten. Und - last but not least - trainieren Mentor(inn)en ihre Soft Skills und steigern ihre soziale Kompetenz.

Wer sich als Mentor(in) bewerben möchte, sollte:

  • Spaß an der Arbeit mit Menschen haben,
  • aufgeschlossen, freundlich und kommunikativ sein,
  • Spaß an der Vermittlung von Erfahrung und Wissen haben,
  • bisher mit gutem Erfolg studiert haben,
  • im Wintersemester mindestens im dritten Fachsemester sein.

Zu Beginn des Wintersemesters werden alle Mentor(inn)en in einem
Workshop auf ihre Rolle vorbereitet.

Interesse?

Dann bewerben Sie sich hier. Bewerbungsschluss ist der 30.06.2018

Noch Fragen?

Weitere Infos gibt es beim Mentoring-Team oder unter mentoring@htwsaar.de