Laborgespräche „Fluidtechnik – von der Komponente zum System"

Wann 30.11.2017
von 17:00 bis 19:00
Wo Campus Alt-Saarbrücken, Gebäude 6 | Raum 6325, Goebenstraß 40, 66117 Saarbrücken
Kontaktname
Kontakttelefon 0681 5867-841
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Fluidtechnik befindet sich im Wandel. Eine hohe Innovationskraft ist mehr denn je entscheidend für den weltweiten Erfolg. Standardlösungen verlieren an Boden, im Vordergrund stehen zunehmend individuelle Produkte und Lösungen, die exakt auf die Anforderungen abgestimmt werden. Nicht mehr nur die Funktion, insbesondere auch die Thematik der Energieeffizienz spielt hierbei eine immer wichtigere Rolle.

Die Forschungsgruppe Fluidtechnik an der htw saar beschäftigt sich unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jochen Gessat schwerpunktmäßig mit genau diesen Fragestellungen. Immer mit hohem Bezug zur Anwendung und in enger Kooperation mit Partnern aus der Industrie bilden dabei die drei Themen (Leitungs-)/Systemdynamik, (Servo-)/Ventiltechnik und Pumpen/Pumpenantriebe mit den dazugehörigen Prüfständen den Kern der Lehr- und Forschungsaktivitäten.

Aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze sind z.B.:
Wie lassen sich fluidtechnische Systeme energieeffizienter gestalten?
Lösungsansatz: Mit anforderungsoptimierten Systemen und an die Anwendung angepassten drehzahlvariablen Antrieben.

Kann ich mein System leise und langlebig gestalten?
Lösungsansatz: Pulsationsoptimiertes Systemlayout durch dynamische Leitungssimulation.

Wir möchten aber nicht nur über Entwicklungsergebnisse und Möglichkeiten der Kooperation sprechen, sondern auch mit Ihnen in direkten Dialog treten. Welchen weiteren Bedarf sehen Sie? Wo liegt die Zukunft der Fluidtechnik? Mit welchen Themen beschäftigen Sie sich hierzu? Können wir Sie bei der Ausbildung von Experten unterstützen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit neuen Ideen und Anregungen aus der Wissenschaft Ihren Innovationsprozess voranzutreiben. Dabei stehen Ihnen die Forschungsgruppe von Professor Gessat sowie die Mitarbeiter von saaris und FITT für alle Fragen zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie auch über die verschiedenen Kooperations- und Fördermöglichkeiten. Wir freuen uns auf spannende Gespräche.

 

Programm:

17:00 Uhr
Begrüßung
Jürgen Luckas, produktionstechnik.saarland
Lisa Krautkremer, FITT gGmbH

17:10 Uhr
Fluidtechnik an der htw saar
Prof. Dr.-Ing. Jochen Gessat, htw saar

17:25 Uhr
Neue Wege der Hydraulik — drehzahlvariabel und energieeffizient
Tobias Speicher M.Sc., htw saar

17:45 Uhr
Dynamik in Fluidsystemen — Problem und Lösung
Tobias Thies M.Eng., htw saar

18:00 Uhr
Laborbesichtigung

  • Spezielle Prüfstände: Hose Expert, Pump Expert,
  • Valve Expert
  • hydraulisch-mechanisch leistungsverzweigtes Getriebe
  • Hydraulik-/Pneumatiktrainer
  • Digitale Simulation

19:00 Uhr
Get-together

 

Termin: 30. November 2017
Zeit: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: htw saar| Campus Alt-Saarbrücken |  
Goebenstraße 40, 66117 Saarbrücken | Gebäude 6, Raum 6325

Weitere Informationen und Anmeldung 

 

Initiative Technologietransfer Saar

Die „Initiative Technologietransfer Saar“ wird gemeinsam von saaris, KWT und FITT getragen. Ziel ist es, die sehr vielfältigen FuE-Kompetenzen der saarländischen Hochschulen sichtbar und den Unternehmen in der Region zugänglich zu machen.

Im Rahmen dieser Initiative sollen über verschiedene Veranstaltungsformate Wissenschaftler und Unternehmen gezielt miteinander ins Gespräch gebracht werden, um den Dialog zwischen Theorie und Praxis zu initiieren. Die Mischung aus Forschung und Anwendungspraxis soll Unternehmen mit den zentralen Forschungsschwerpunkten der saarländischen Hochschulen vertraut machen und ihnen die Möglichkeit geben, eigene Anregungen und Erwartungen einzubringen. 

Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte sowie Forschungs- und Entwicklungsleiter kleiner, mittlerer und großer Unternehmen.

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: ,