Profilbild

Foto: fotolia.com


Konzerte und Theateraufführungen kostenlos, aber nicht umsonst!

Studierende der htw saar können Veranstaltungen des Saarländischen Staatstheaters, der Deutschen Radio Philharmonie (DRP) und des Saarbrücker Kammerkonzerte e.V . (SKK) kostenlos besuchen.

Ein kostenloses Ticket für Veranstaltungen des Saarländischen Staatstheaters und der DRP bekommen htw saar -Studierende ab drei Tage vor der Veranstaltung. Die Vorlage des Studierendenausweises bei der Vorverkaufskasse des Saarländischen Staatstheaters, gegenüber dem Theater, bzw. bei SR am Markt für Konzerttickets der DRP genügt. Die Tickets können auch an der Abendkasse gegen Vorlage des Studierendenausweises abgeholt werden. Eine Platzreservierung länger als drei Tage im Voraus ist für 5 Euro möglich. 

Eine kostenlose Karte für Konzerte des SKK gibt es nur gegen Vorlage des Studierendenausweises an der Abendkasse. Eine Reservierung bei den Vorverkaufsstellen ist nicht möglich.

Für alle Veranstaltungen gilt: Pro Person gibt es nur eine kostenlose Karte pro Veranstaltung. Das Angebot gilt nur, solange noch Plätze frei sind.

Das Angebot des Saarländischen Staatstheaters gilt für alle regulären Veranstaltungen auf dem Spielplan und für alle Häuser. Lediglich Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen können nicht kostenlos besucht werden.

Die Konzerte der DRP finden in der Regel in der Saarbrücker Congresshalle statt; wegen der Renovierung und damit verbundenen Schließung des Großen Sendesaals auf dem Halberg auch im E-Werk Saarbrücken, in der „Alten Schmelz“ St. Ingbert, in der Johanneskirche oder in der Stiftskirche St. Arnual.

Der SKK arbeitet mit der Hochschule für Musik Saar (hfm) zusammen. Die Konzerte werden in der Regel im Konzertsaal der hfm aufgeführt.

Information