1. Runder Tisch Nachhaltigkeit

Wann 20.06.2018
von 13:15 bis 14:15
Wo CAS; 2207
Kontaktname
Kontakttelefon (0681) 5867-762
Termin übernehmen vCal
iCal
Nachhaltiges Handeln ist eine Verpflichtung sich, dem gesellschaftlichen Umfeld und den nächsten Generationen gegenüber und sollte eigentlich selbstverständlich sein. Aber wie schwer es ist, selbst nachhaltig zu leben, wird einem sehr schnell bewusst, wenn man sich die Dimensionen von Nachhaltigkeit vor Augen führt: sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig soll das handeln ausgerichtet sein.
Um so mehr sollte eine Hochschule als Bildungseinrichtung, die sich ganzheitliche Bildung über reine Vermittlung von Fachwissen hinaus auf die Fahnen schreibt, Vorbild im eigenen Handeln für die jungen zukünftigen Entscheidungsträger, aber auch die Kooperationspartner in den Bereichen F&E und Bildung sein.
Als eine Maßnahme entstand im Workshop zur Abfallvermeidung in der Aktionswoche „Zu gut für die Tonne“ im April wurde angeregt, einen Runden Tisch Nachhaltigkeit einzuberufen, der regelmäßig über Maßnahmen und Initiativen nachhaltigen Handelns vom Engagement der Studierenden und Mitarbeiter(innen) hin zur Implementierung in die Hochschulstruktur abstimmen und vorantreiben soll.
Als Vorschlag sollen zunächst als Themen die Sammlung und Aufbereitung der Ziele und Maßnahmen des Workshops vom 19.04. und eine Diskussion über zukünftige Handlungsfelder sein.

Weitere Informationen über diesen Termin…