Akademischer Mauerwerkstag am 16. Mai 2017 mit Wanderausstellung Deutscher Ziegelpreis 2017

Der Ziegel – innovativer oder traditioneller Werkstoff?

Lehmziegel werden seit etwa 8000 v. Chr. als Baumaterialien verwendet. Der Klassiker unter den Baumaterialien, mit dem bereits Pyramiden gebaut wurden, wird in modernsten Bauten verwendet. Das zeigt sich jedes Jahr bei den eingereichten Projekten für den Deutschen Ziegelpreis. Dieser wird auf dem akademischen Mauerwerkstag am 16. Mai 2017 verliehen. Der Mauerwerkstag ist eine Initiative des Ziegel Zentrum Süd e.V. (München) und wird in Kooperation mit der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) sowie der Architektenkammer und der Ingenieurkammer des Saarlandes veranstaltet.

Die Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2017 gastiert ab März deutschlandweit an ausgesuchten Hochschulen und Universitäten. Gezeigt werden prämierte energieeffiziente Bauten, die das gestalterische Potenzial des traditionellen Baustoffes Ziegel erkennen lassen, mit dem in der heutigen Zeit außergewöhnliche wie nachhaltige Architektur geschaffen wird. Vom 16. – 24. Mai 2017 ist die Wanderausstellung am Campus Göttelborn der htw saar zu sehen.

Neben Vorträgen und einem Mauerwerks-Wettbewerb für Jedermann (Der schnellste Meter) stellen Studentinnen der htw saar ihr Projekt „Gebäude an der Grenze – Pavillion in Bliesbruck-Reinheim vor.

Wir laden Sie herzlich ein, den akademischen Mauerwerkstag zu begleiten und davon zu profitieren, dass er im Saarland stattfindet. Wir freuen uns, wenn Sie auf die Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2017 aufmerksam machen können.

Programm
08:15 Uhr Begrüßung

08:30 Uhr Zwischen Innovation und Tradition – Zur Entwicklung des Ziegels
09:15 Uhr Mauerwerksbemessung leicht gemacht
10:15 Uhr Pause
10:30 Uhr Laudation zum Deutschen Ziegelpreis 2017
11:00 Uhr Monolithisches Bauen
12:00 Mittagspause (Vorführungen, Mauerwerks-Wettbewerb für Jedermann, Bau-Fachausstellung, Ausstellung Deutscher Ziegelpreis)
13:00 Vom Bauen im Bestand – Erfahrungsbericht Modellprojekt „Instandsetzung Villa Mutzenbecher 1900)
14:00 Nachhaltigkeit im Mauerwerksbau
15:00 Uhr Pause
15:15 Uhr Studentenprojekt – Wettbewerb „Gebäude an der Grenze“
16:00 Uhr Diskussion und Ausklang

Das Programm des akademischen Mauerwerkstags als pdf

Tagungsort
htw saar
Campus Göttelborn
Aula
Am Campus 4-5
66287 Quierschied-Göttelborn