DAAD-Preis 2014 verliehen

Preis für hervorragende Leistungen geht an Narsis Salafzoon aus dem Iran

Im Rahmen der Begrüßung der ausländischen Studierenden an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) wurde am 29. Oktober 2014 der DAAD-Preis für hervorragende Leistungen im Studium verliehen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis geht dieses Jahr an Narsis Salafzoon, Master-Studentin im Studiengang Biomedizinische Technik.

Der Rektor der htw saar, Prof. Dr. Wolrad Rommel, überreichte den mit 1.000 Euro dotierten Preis und gratulierte Naris Salafzoon. An ihr könne man deutlich erkennen, welche Bereicherung ausländische Studierende für die Gesellschaft und die Hochschulgemeinschaft darstellen.

Zur Pressemitteilung

abgelegt unter: , ,