VDE-Ringvorlesung zum Thema „Industrie 4.0“ startet am 6. November 2014

Der klassische Computer verschwindet immer mehr von den Schreibtischen und wird durch intelligente Gegenstände ersetzt, die uns im Alltag unterstützen und selbständig agieren. Diesen Prozess nennt man auch „Internet der Dinge“. Speziell im Bereich der Fertigungstechnik besteht nach diesem Prinzip die Möglichkeit, Fertigungsanlagen und Logistiksysteme derart zu konzipieren, dass sie sich, fast ohne menschliche Eingriffe, selbst organisieren. Diese Vision ist Gegenstand des Zukunftsprojekts „Industrie 4.0“, das die Bundesregierung 2013 ins Leben gerufen hat.

 

Im Wintersemester 2014/15 wird das Thema „Industrie 4.0“ durch die Ringvorlesung „Mensch und Technik“ des VDE Saar aufgegriffen und von Expert(inn)en aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik näher beleuchtet.

Die öffentlichen Vorträge finden im monatlichen Rhythmus statt und werden von der htw saar in Kooperation mit der Universität des Saarlandes, der Handwerkskammer sowie der Industrie und Handelskammer des Saarlandes veranstaltet.

Veranstaltungsort aller Vorlesungen:

IHK Saarland
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken

Die Termine der Vorlesungsreihe:

  • 6. November 2014, 19:00 Uhr
    „Industrie 4.0 - Stand, Anwendung und Potenziale“
    Dr. Ulrich Löwen (Corporate Technology - Research and Technology Center Erlangen, Siemens AG)

  • 3. Dezember 2014, 18:00 Uhr
    „Industrie 4.0 - Die Revolution kommt in den Fabriken an - Ein Praxisbericht“
    Dr.-Ing. Matthias Möller (Leiter Technische Funktionen, Werk Homburg; Leiter Fertigungsplanung, Produktbereich Mobile Steuerungen, Bosch Rexroth AG, Homburg)

  • 15. Januar 2015, 19:00 Uhr
    „Kernparadigmen zu Industrie 4.0 und Beispiele aus der SmartFactory Kaiserslautern“
    Dr. Jürgen Grotepaß (Projektleiter I4.0 in der SmartFactory, Kaiserslautern)

  • 5. Februar 2015, 19:00 Uhr
    „Industrie 4.0: Das Internet der Dinge in der Fabrik“
    Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster (Vorsitzender der Geschäftsführung und technisch-wissenschaftlicher Leiter Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH)

 

 

abgelegt unter: ,