Vertriebskompetenz geschärft, Netzwerke erweitert, Partner gefunden: Sales Summer School 2014

„Meine Erwartungen wurden übertroffen: Die Mischung der Beiträge war sehr gelungen, das Preisleistungsverhältnis ausgezeichnet. Ich hoffe auf eine Wiederholung!“ Josef Kronauer, Vertriebsbeauftragter der FEAG GmbH hat an der Sales Summer School teilgenommen und war begeistert. Am 18. und 19. September 2014 veranstalteten die gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der htwsaar die Sales Summer School 2014. Der Workshop im Atrium in der Saarbrücker Franz-Josef-Röder-Straße richtete sich an Vertriebsmitarbeiter(innen), vertriebsinteressierte Masterstudierende und Handelsgesellschaften. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Saar LB und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Mit über 60 Teilnehmer(inne)n war die lebendige Veranstaltung vollends ausgebucht. Die htw saar-Professoren Dr. Frank Hälsig und Dr. Wolfgang Appel hatten ein vielfältiges Programm ausgearbeitet: Aktuelles Wissen wurde in Vorträgen von Wissenschaftler(inne)n und Praktiker(inne)n aufbereitet, reale Fallbeispiele wurden bearbeitet, Ideenskizzen und erste Vertriebsideen entwickelt. Mit von der Partie waren auch Unternehmer(innen), die sich für das Saarland als Standort für den künftigen Firmensitz interessieren. Sie haben ihre Projekte vorgestellt, und auch sie profitieren von neuen Kontakten im Saarland.

Appel zog eine positive Bilanz: „Wir waren vom Zuspruch und den vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer(innen) überwältigt. Die Sales Summer School war eine tolle Sache für uns und das Saarland.“

Lebendiger Wissenstransfer und gute neue Kontakte

Die Sales Summer School ist kein Workshop von der Stange. Er lieferte frischen Input und die Chance, die eigene Vertriebskompetenz zu beleben. Erfahrene Vertriebsprofis und Wissenschaftler(innen) gaben Impulse und neue Denkansätze zu den Herausforderungen, vor denen die Branche heute steht. Und das auf eine sehr lebendige Art und Weise: Beim Speed-Networking, in der Pricing-Arena und beim Bearbeiten von Fallstudien zu aktuellen Vertriebsthemen kamen die Teilnehmer(innen) in Bewegung und knüpften neue, interessante Kontakte. Das soeben erlangte Wissen konnten sie gleich anwenden. Darüber hinaus gab es auch Vorträge zu praxisrelevanten Themen wie Verhandlungsgeschick, Prozessoptimierung, Strategieberatung, Vertriebssteuerung und Social Media.

Hohe Teilnehmer(innen)zufriedenheit

Insgesamt waren die Teilnehmer(innen) mit der Veranstaltung sehr zufrieden und bekundeten, dass sie an der nächsten Sales Summer School gerne wieder teilnehmen möchten. Hervorgehoben wurden insbesondere die Qualität der Vorträge, die gute Organisation und die hervorragenden Möglichkeiten zum Networking.

Eine Wiederholung der Veranstaltung wird für 2016 angedacht. Dann hoffentlich im neuen Haus des Wissens der htw saar.

 

 

 

 


Eingereicht von:

Rose Burgard

www.invest-in-saarland.com

Prof. Dr. Wolfgang Appel

htw saar in der ESG
Waldhausweg 7
66123 Saarbrücken
Professor für Personal- und Servicemanagement
Raum 105
t +49 (0) 681 / 5867 - 547