AHW-Gastvortrag „Markenführung nach dem Prinzip Customer Value Optimierung bei der Metabowerke GmbH“

Am 10. Dezember 2014 hielt Petra Toischer (Director Corporate Marketing and Brand Management bei der Metabowerke GmbH im schwäbischen Nürtingen) vor einem interessierten Publikum einen spannenden Gastvortrag über das Thema Customer Value Optimierung im Rahmen des aktuellen Markenpositionierungsprozesses in ihrem Unternehmen. 

Im Vortrag wurde mit Hilfe vieler Praxisbeispiele dargestellt, wie die Marke Metabo im Hinblick auf Customer Value Optimierung neu ausgerichtet wurde, welche Zielsetzungen der neue Markenauftritt verfolgt, wie die neue Positionierung innerhalb kürzester Zeit in den neuen Markenauftritt übersetzt wurde und wie dieser intern und extern ausgerollt wurde. Hintergrund: Das Unternehmen hatte sich vor einigen Jahren dazu entschieden, Produkte teilweise auch über Baumärkte zu vertreiben, was allerdings zu einem Imageschaden der Marke führte. Seit 2010 wird Metabo nun konsequent neu ausgerichtet.

Der Vortrag förderte den Einblick und das Verständnis, wie man eine zwar sehr fundiert hergeleitete, aber zunächst noch theoretische, „leblose“ Positionierung in einen globalen und sehr lebendigen Marken-Auftritt übersetzt. Die Studierenden konnten so hautnah einen konkreten praxisorientierten Transfer der im Studium vermittelten Theorie nachvollziehen, was uns an der htw saar immer besonders am Herzen liegt.


Prof. Dr. Nicole Schwarz (htw saar) und Petra Toischer (Metabowerke GmbH)

Die Gastgeber Prof. Dr. Nicole Schwarz und Prof. Dr. rer. oec. Andy Junker, Vorsitzender des Arbeitskreises Hochschule Wirtschaft (AHW), bedanken sich bei Petra Toischer recht herzlich für diesen spannenden Einblick in den Marketing-Alltag eines deutschen Traditionsunternehmens.


Eingereicht von:

Prof. Dr. Nicole Schwarz

htw saar
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Betriebswirtschaft, Marketing
Raum B-2-13
t +49 (0)681 58 67 - 564