Die Tricks des Gehirns - Neujahrsvorlesung 2015

Dass das menschliche Gehirn in seiner Leistungsfähigkeit beeindruckend sein kann, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Wie unser Denkapparat seine Besitzerin/seinen Besitzer allerdings stets täuscht oder mit seinen Verarbeitungsmechanismen an der Nase herumführt, das stellte der diplomierte Physiker und professionelle Zauberkünstler Thomas Fraps in der Neujahrsvorlesung des Studiumplus am 28. Januar 2015 unter Beweis. Titel des atemberaubenden Vortrags: "Die Tricks des Gehirns - Warum die Realität oft anders ist als die Wirklichkeit“.

Mit einer furiosen Mischung aus Magie, Wissenschaft und Geschichte zog er 180 Zuschauer(innen) in seinen Bann. Der Einladung zu Neujahrsvorlesung waren neben Mitarbeitenden, Lehrenden und Studierenden der htw saar auch Anwohnerinnen und Anwohner der Stadt gefolgt.

Egal ob Thomas Fraps eine Bowlingkugel aus einem Zeichenblock fallen ließ, per selbstentwickeltem „Hirnscanner“ die Gedanken eines Zuschauers lesen konnte oder einen Zehn-Euro-Schein aus einer intakten Zitrone zum Vorschein brachte, keine(r) der Anwesenden kam aus dem Staunen heraus. Und ebenso verblüfften die fachlichen Erklärungen des Referenten, was genau sich im menschlichen Gehirn abspielt, wenn es mit einer Illusion oder einem Zaubertrick konfrontiert wird.

Denn inzwischen interessieren sich sogar Neurowissenschaftler für Tricks, um dem Gehirn auf die Spur zu kommen. Wer zu Beginn der Neujahrsvorlesung noch leichte Zweifel hatte, was die Zauberkunst mit Hirnforschung oder Technik und Wissenschaft zu tun haben könne, dem wurde durch die unterhaltsame, außerordentlich anschauliche und doch wissenschaftlich fundierte Vorlesung von Thomas Fraps die Zusammenhänge schnell klar.

Mit der Neujahrsvorlesung stellt das Studiumplus regelmäßig zum Jahresbeginn ein wissenschaftliches Thema auf anschauliche und unterhaltsame Weise vor und lädt damit interessierte Menschen innerhalb und außerhalb der Hochschule ein, neue Themen, Gedanken und Vorstellungen für sich zu entdecken.

Webseite Studiumplus


Eingereicht von:

Ulrike Reintanz

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Koordination Studiumplus
Raum 15, vorübergehend in Keplerstr. 21
t 0681 5867 789