Bauingenieurwesen an der htw saar

Der Studienbereich Bauingenieurwesen an der htw saar bietet ein mit der Bauwirtschaft und der Ingenieurkammer abgestimmtes, schlüssiges Lernkonzept, welches dem zukünftigen Anforderungsprofil an die Bauingenieurinnen und Bauingenieure in jeder Hinsicht gerecht wird.

Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen

Im dreisemestrigen Grundstudium werden die Grundlagen in Mathematik und den bauspezifischen Fächern gelegt. Das viersemestrige Hauptstudium beinhaltet im 5. Semester eine praktische Studienphase von 16 Wochen. Diese kann in Bauunternehmen, Ingenieurbüros oder in der Verwaltung absolviert werden. Nach diesem Praxissemester führen das 6. und 7. Semester zum berufsqualifizierenden Abschluss in einer von zwei Vertiefungsrichtungen. Die Abschlussarbeit, genannt Bachelor-Thesis, wird innerhalb des 7. Semesters angefertigt.

Master-Studiengang Bauingenieurwesen

Der Master-Studiengang ist ausgerichtet auf die Ausbildung zukünftiger Führungskräfte der Schwerpunkte Infrastruktur und konstruktiver Ingenieurbau und ermöglicht den Zugang zum Höheren Verwaltungsdienst.

Der Studiengang gliedert sich in Pflichtmodule und Vertiefungsrichtungen (Infrastruktur und Konstruktiver Ingenieurbau). Grundsätzlich ist eine Vertiefungsrichtung zu wählen, eine richtungsübergreifende Modulwahl ist möglich. Der detaillierte Ablauf des Studiums kann der Anlage zur Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Bauingenieurwesen(Anlage ASPO) entnommen werden.

Termine
FairTrade-Stand am Campus Alt-Saarbrücken am 30.11.16 30.11.2016 - 11:30 — CAS, Mensa
Raumschleckerbande: Dokumentarfilm "Frei Otto. Spanning the Future" 18.01.2017 - 20:00 — Kino achteinhalb, Nauwieserstr. 19, SB
FairTrade-Stand am Campus Alt-Saarbrücken am 26.01.17 26.01.2017 - 11:30 — CAS, Mensa
Sport- und Kulturwoche vom 30.01. bis 03.02.2017 30.01.2017 - 13:00 — Campus Rotenbühl
Tag der offenen Hörsäle 2017 01.02.2017 - 08:00 — Campus Alt-Saarbrücken
Weitere Termine...