Edition 2018: Défis du bois 3.0

Édition 2018: Défis du Bois 3.0: Internationaler Holzbauwettbewerb in Épinal – France

Masterstudierende der Architektur und des Bauingenieurwesens der htw saar haben vom 18.5. bis zum 26.5.2018 am internationalen Holzbauwettbewerb „Défis du bois 3.0“ teilgenommen. Bei dem in Kooperation mit der Partnerhochschule in Nancy durchgeführten Wettbewerb stellen sich Studierende aus Frankreich, Deutschland, Belgien und Kanada der Herausforderung eine Microstruktur aus Holz zu planen und innerhalb einer Woche (8 Tage und 7 Nächte) vor Ort zu realisieren.  

Thema des diesjährigen Wettbewerbs war die Planung und Realisierung von 10 Erlebnisstationen aus Holz zu unterschiedlichen Themenfeldern für den botanischen Garten in Nancy, der dadurch zum Erlebnispark aufgewertet wird. Mittlerweile wurden die Strukturen zu ihren Bestimmungsorten transportiert und werden von den Besuchern des Gartens besichtigt und erlebt.

Begleitet und betreut wurden die Studierenden von Prof. Dr.-Ing. Gudrun Djouahra und Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Köehler, der diese außergewöhnliche Kooperation mit der Partnerhochschule Nancy ins Leben gerufen hat.

Infos unter: www.défisbois.fr

Video des workshops 2017:
http://htwsaar.de/aub/Studium/schule-fuer-architektur-saar/lehre/Veranstaltungen/workshops