Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen – Bewerbungsfrist: 1. April 2017

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflege- oder Gesundheitsfachberuf und möchten sich für neue Tätigkeiten in der pflegerischen oder gesundheitlichen Versorgung qualifizieren? Studieninteressierte ohne Hochschulreife können sich noch bis 1. April 2017 für ein Probestudium bewerben.


Sie haben Interesse am Gesundheitswesen, besonders an den Bereichen Management und Wissenschaft? Der Bachelor-Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen beruht auf wissensbasierten und forschungsgestützten Erkenntnissen und qualifiziert Sie für neue Tätigkeiten in der pflegerischen oder gesundheitlichen Versorgung.

Durch eine fachliche Vertiefung und Spezialisierung im Management oder in der Pflege- und Gesundheitsexpertise haben die Absolventen die Möglichkeit, in Einrichtungen der pflegerischen oder der gesundheitlichen Versorgung tätig zu sein. Sie können beispielsweise in Leitung und Management von Krankenhäusern, ambulanten oder stationären pflegerischen Einrichtungen oder als Experten bei Kranken- / Pflegekassen, dem MDK oder in der öffentlichen Gesundheitsverwaltung arbeiten.

Studieninteressierte ohne Hochschulreife können sich noch bis einschließlich 1. April 2017 für ein Probestudium bewerben.

Weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen