Labor- und Qualitätsmanagement
Modular aufgebaute Zertifikatsstudiengänge

Studieninhalte


Auf dem Weg zur Führungskraft werden von Wissenschaftler/innen und Ingenieur/innen über die fachliche Expertise hinausgehende Kenntnisse gefordert: Mitarbeiterführung, Projektmanagement, Arbeitsorganisation, IT-Einsatz, Laboroptimierung, Controlling, Effizienzsteigerung, Qualitätsmanagement, um nur einige Bereiche zu nennen. Sechs verschiedene Studiengänge vermitteln die für die berufliche Praxis entscheidenden Zusatzqualifikationen.

Die Veranstaltungen basieren auf Seminarkonzepten der Dr. Klinkner & Partner GmbH, die seit 1994 erfolgreich eingesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Um eine hohe Qualität bei der Wissensvermittlung zu gewährleisten, ist die Anzahl der Studierenden pro Semester auf 15 begrenzt.

 

Zertifikate


Die Zertifikate unterscheiden sich in ihrem Umfang an Präsenztagen und ECTS-Punkten. Die kleineren Zertifikate sind aufwärtskompatibel: Dank der modularen Struktur der Studiengänge können Teilleistungen in den umfangreicheren Zertifikaten angerechnet werden.

 

Studium und Abschluss


Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Sie kann je nach individuellem Zeitbudget auf zwei Semester verkürzt oder auf sechs Semester erweitert werden.

Die Veranstaltungen setzen sich aus Vorträgen, Übungen und Workshops zusammen. Konzipiert sind sie als ein- oder mehrtägige Seminare, die an verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands stattfinden. Jede Veranstaltung wird mindestens einmal jährlich angeboten.

Der Einstieg in die sechs verschiedenen Zertifikats-Studiengänge ist jederzeit möglich. Nach bestandenen Prüfungen werden die Hochschul-Zertifikate verliehen.

 

Zielgruppe


Die Studiengänge richten sich an Wissenschaftler/innen und Ingenieur/innen, die sich zur/zum IT-Beauftragten Labor, Laborauditor/in, Fachkraft Laborstatistik oder zum/zur Labormanager/in, Qualitätsmanager/in oder Validierungsbeauftragten weiterbilden möchten.

 

Zulassungsvoraussetzungen


Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Hochschulstudium.

 

Stundenplan und Prüfungstermine


Die aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie auf den Studiengangsseiten (siehe Links oben).

Prüfungen finden zweimal jährlich an der htw saar in Saarbrücken statt: Sofern möglich immer am letzten Freitag im März und September.

Der nächste Prüfungstermin ist der 18. März.

 

Downloads


  • Die wichtigsten Fakten zu den Zertifikaten im Flyer zum Studiengang

  • Den Studienverlauf entnehmen Sie bitte den speziellen Studienordnungen

  • Aktuelle Bescheide zur Bildungsfreistellung sowie weitere Dokumente zum Download finden Sie im Bereich Service

  • Fragen zum Studium? Die wichtigsten werden in den FAQs auf den Seiten von Klinkner und Partner geklärt

 

Übersicht
Abschluss Hochschulzertifikat
Dauer 2-6 Semester
Gebühren

3.980 € (Laborstatistik, IT-Beauftragter, Laborauditor)

5.280 € (Qualitätsmanager, Labormanager, Validierungsbeauftragter) 

Konzept mehrere, meist 2-tägige Präsenveranstaltungen
Bewerbungsschluss Bewerbung und Einstieg jederzeit möglich
Zulassungsantrag

Hier downloaden


Fachliche Beratung


Studiengangsleitung


Prof. Dr. rer. oec. Stefan Georg

htw saar
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Kostenrechnung, Kostenmanagement, Business Planning und Controlling
Raum B-1-12
t +49 (0)681 5867 503

 

Kooperationspartner

Dr. Klinkner & Partner GmbH

Dr. Roman Klinkner 

t +49 (0)681 982 10-14  
f +49 (0)681 982 10-25 

http://www.klinkner.de/studium

 

Studienberatung und Anmeldung


Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung der htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum: 2303

t +49 (0)681 58 67 - 137 / - 166
f +49 (0)681 56 87 - 659

iww@htwsaar.de