Mediendidaktik mit dem Schwerpunkt "Neue Medien"
In drei Semestern zum Hochschulzertifikat

Studieninhalte


Medienkompetenz und Medienbildung sind angesichts der flächendeckenden Digitalisierung unseres Lebens unverzichtbar für alle Altersgruppen und Bildungsschichten. Gerade Mitarbeiter/innen in Bildungseinrichtungen müssen mit Begriffen wie Medienkompetenz, E-Learning oder Mediendidaktik umgehen können. Digitale Medien werden zunehmend in den Arbeitsalltag integriert. Das interdisziplinär konzipierte Studium schafft dazu ein breit gefächertes Grundlagenwissen und ermöglicht in praktischen Übungen die Anwendung der Inhalte.  

 

Studium und Abschluss


Das Hochschul-Zertifikat erstreckt sich über drei Semester. Die Module werden in erweiterten Wochenendblöcken (Freitagvormittag bis Samstagnachmittag) durchgeführt. Im ersten Semester finden vier Grundlagenmodule, im zweiten Semester vier Schwerpunktmodule statt. Für die Abschlussarbeit ist das dritte Semester vorgesehen. Bewerbungsschluss ist jeweils Ende März. 

 

Zielgruppe


Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiter/innen und Studierende der htw saar aus den Bereichen Bildung, Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege oder verwandten Bereichen.

 

Träger


Träger des Zertifikats-Studiengangs ist die Fakultät für Sozialwissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Bei der Gestaltung des Programms wurde sie unterstützt vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH.

 

Zulassungsvoraussetzungen


Teilnehmen können hochschulexterne Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder einem entsprechenden Studium aus den Bereichen Bildung, Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege. Darüber hinaus können Studierende der beiden BA Studiengänge „Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit “ und „Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen“ teilnehmen.

 

Stundenplan und Klausurübersicht


Aktuell finden keine Lehrveranstaltungen statt.

 

Downloads


 

Übersicht
Abschluss Hochschulzertifikat
Dauer 3 Semester
Gebühren 690 €
Konzept Präsenz an erweiterten Blockwochenenden (Freitag-Samstag)
Bewerbungsschluss

Nach einem Fakultätsbeschluss vom 2016 wird das Zertifikatsprogramm in der Form nicht mehr angeboten. 

Zulassungsantrag

Fachliche Beratung


Studiengangsleitung

Prof. Dr. Martha Meyer

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Professur für Theoretische und berufliche Grundlagen der Pflege und Pflegewissenschaft
Raum 4114
t +49 (0) 681 5867 - 644
f +49 (0) 681 5867 - 122

 

Prof. Dr. Dieter Filsinger

htw saar
Rastpfuhl 12a
66113 Saarbrücken
Dekan
Raum 056
t +49 (0) 681 5867 - 462
f +49 (0)681 5867 - 463
 
 
Geschäftsführer des Instituts G.I.M.

Dipl. Päd., Wolfgang Vogt - Geschäftsführer des Institutes G.I.M

htw saar
Rastpfuhl 12a
66113 Saarbrücken
t +49 (0) 681 5867 - 490
f +49 (0) 681 5867 - 463

 

Studienberatung und Anmeldung


Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung der htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum: 2303

t +49 (0)681 58 67 - 137
f +49 (0)681 56 87 - 659

iww@htwsaar.de