htw saar und Sparkasse Saarbrücken kooperieren in der Wissenschaftlichen Weiterbildung

htw saar und Sparkasse Saarbrücken kooperieren in der Wissenschaftlichen Weiterbildung

Foto: Schäfer/Sparkasse Saarbrücken

Für Berufstätige, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss erwerben möchten, bietet das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der htw saar berufsbegleitende Studiengänge und Zertifikate an. Diese sind durchweg so konzipiert, dass sie eine flexible Planung je nach beruflicher Belastung erlauben. Bei Nachweis der entsprechenden Berufserfahrung ist die Belegung von Zertifikatsprogrammen und Bachelor-Studiengängen auch ohne Abitur oder Fachabitur möglich.

Da die Finanzierung eines berufsbegleitenden Studiums nicht immer einfach ist, kooperiert das IWW mit der Sparkasse Saarbrücken. Prof. Dr. Susan Pulham, wissenschaftliche Leiterin des IWW begrüßt diese Zusammenarbeit sehr: „Weiterbildung erfordert immer Investitionen, in erster Linie Zeit und Geld. Schön, dass durch die Kooperation mit der Sparkasse Saarbrücken eine Möglichkeit geschaffen wurde, die finanzielle Investition tragbarer zu gestalten.“

Mit dem Sonderkreditprogramm zur Finanzierung von Studiengebühren bietet die Sparkasse Saarbrücken den Studierenden der berufsbegleitenden Weiterbildung ein individuelles Finanzierungskonzept analog der aktuell günstigen Zinssätze der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die Bedeutung von Weiterbildung für den Einzelnen und die Gesellschaft betont Norbert Winter, Marktbereichsleiter Privat- und Geschäftskunden der Sparkasse Saarbrücken: „Karriere machen – dazu braucht es nicht nur eine gute Ausbildung, sondern auch eine gute Weiterbildung und die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen. Mit dem Sonderkreditprogramm ‚Studiengebühren‘ finanziert die Sparkasse Saarbrücken das berufliche Weiterbildungsstudium und unterstützt damit nachhaltig die persönliche Karriereplanung“.

Den Startschuss zu dieser Kooperation gaben Pulham, Christine Jordan-Decker (beide IWW) und Winter am 1. September 2015 im FinanzCenter Neumarkt der Sparkasse Saarbrücken. Die Info-Broschüren des IWW zum Weiterbildungsangebot in den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften zusammen mit dem Flyer zum Sonderkreditprogramm liegen in allen FinanzCentern der Sparkasse Saarbrücken aus.

Foto (von links): Christine Jordan-Decker, Kaufmännische Leiterin des IWW an der htw saar, Direktor Norbert Winter, Marktbereichsleiter Privat- und Geschäftskunden der Sparkasse Saarbrücken und Prof. Dr. Susan Pulham, Wissenschaftliche Leiterin des IWW an der htw saar

Zum Angebot des Instituts für Wissenschaftliche Weiterbildung