Absage des Weihnachtsfluges vom htw saar stratos-Team am 21. Dezember 2018 wegen vorhergesagter Sturmböen

Aufgrund von vorhergesagten Sturmböen muss das htw saar stratos-Team den für den 21. Dezember 2018 geplanten Weihnachtsflug absagen.

Zum ersten Mal in der fünfjährigen Geschichte des stratos-Teams sollte am kommenden Freitag - und damit am kürzesten Tag des Jahres - ein Ballon mit Weihnachtsbeleuchtung in der Dämmerung gestartet werden. Dabei sollten erstmals Aufnahmen eines Sonnenuntergangs aus der Stratosphäre aufgenommen werden.

Für Freitag sind in der Region extreme Wetterbedingungen vorhergesagt, mit Sturmböen bis 90 km/h. Dies macht einen Start mitten in der Stadt, umgeben von Gebäuden, zu gefährlich. 

Der Start des Ballons soll bald nachgeholt werden.

Der Weihnachtsstand der Fachschaft Elektrotechnik/Biomedizinische Technik/Erneuerbare Energien mit Waffel- und Glühweinverkauf findet trotz der Absage des Ballonfluges weiterhin am Freitag, 21. Dezember 2018, von 11:00 bis 14:00 Uhr im Zentralgebäude 10 am Campus Alt-Saarbrücken statt.

Weitere Informationen zu htw saar stratos 

abgelegt unter: ,