Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft in Berlin – Schnellster Läufer von der htw saar

Student Tobias Blum siegt bei der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2RUN in Berlin. Das Männerteam der htw saar belegt den dritten Platz.


Am 22. September 2016 fand in Berlin das Finale der Firmenlaufmeisterschaft B2RUN statt, bei der sich die Qualifikanten  aus allen teilnehmenden deutschen Städten miteinander messen konnten.

Im Juli 2016 erzielte die htw saar Bestplatzierung beim Dillinger Firmenlauf, der seit diesem Jahr Teil der Firmenlaufserie B2RUN ist. Sie sicherte sich den ersten Platz in den Kategorien „Schnellster Mann“, Schnellstes Männerteam“ und „Fitteste Firma“ und wurde zum großen Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft in Berlin eingeladen.

Bei optimalen Wetterbedingungen machten sich knapp 14.500 Teilnehmer auf die 6 km lange Strecke um das Olympiastadion. Die Stimmung und das Gänsehaut-Gefühl beim Zieleinlauf in das legendäre Olympiastadion Berlin bleibt allen Läufern wohl unvergessen.

Die Topläufer der htw saar waren auch in Berlin eine Klasse für sich. Mit einer sensationellen Zeit von 00:17:18 sicherte sich Tobias Blum den ersten Platz in der Einzelwertung und ist somit der Sieger der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft. Das Männerteam um Tobias Blum, Sammy Schu, Marco Lack, Marc Wallrich und Marcel Luka erzielten mit einer Zeit von 01:36:38 den dritten Platz in der Teamwertung.

Bei der anschließenden After-Run-Party im Stadion feierten alle zusammen den Teamerfolg und ein spannendes Finale.