Kulturmanagement – einzigartig und interdisziplinär

Der interdisziplinäre Master-Studiengang Kulturmanagement (M.A.) wird in Kooperation mit der Hochschule für Bildende Künste Saar und der Hochschule für Musik Saar angeboten. Diese Zusammenarbeit macht den Studiengang bundesweit einzigartig und ist gleichzeitig ein wertvoller Vorteil für die Studierenden. Die Kombination aus künstlerischer Expertise und betriebswirtschaftlichem Knowhow, zugeschnitten auf den Nonprofit-Bereich, bereitet optimal auf eine Managementtätigkeit im Kulturbereich vor.

Der Master-Studiengang Kulturmanagement richtet sich an Studierende, die bereits einen ersten berufsqualifizieren den Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlich oder künstlerisch orientierten Studiengang erworben haben. Auch für Studierende mit einem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss in einem kulturwissenschaftlich, sozialwissenschaftlich, tourismuswissenschaftlich oder freizeitwissenschaftlich orientierten Studiengang kann er von Interesse sein.

Weitere Informationen zum Studiengang

abgelegt unter: , ,