Live-Übertragung vom International Symposium on Structural Health Monitoring and Nondestructive Testing am 4. und 5. Oktober 2018 am Campus Alt-Saarbrücken

Am 4. und 5. Oktober 2018 findet an der htw saar das International Symposium on Structural Health Monitoring and Nondestructive Testing (SHM-NDT) statt. Bei der zweitägigen Veranstaltung wird ein Überblick über die neuesten Entwicklungen in der strukturellen Zustandsüberwachung und zerstörungsfreien Prüfung und deren Wechselwirkungen in verschiedenen industriellen Bereichen gegeben. Das Symposium bietet Vorträge international anerkannter Expertinnen und Experten im Bereich SHM, NDT und Datenverarbeitung.

Alle Vorträge der „Session Area A“ werden am 4. und 5. Oktober am Campus Alt-Saarbrücken der htw saar im Raum 11.06.04 (Haus des Wissens, Gebäude 11) übertragen. Die Live-Übertragung ist offen für alle interessierten Studierenden und Dozierenden der htw saar sowie der Universität des Saarlandes.

Übersicht der Vorträge, die am 4. Oktober 2018 übertragen werden (Session Area A)

Übersicht der Vorträge, die am 5. Oktober 2018 übertragen werden (Session Area A)


Das Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung der htw saar, des Instituts für Technologietransfer an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes gGmbH (FITT) und des Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP.

 

Termin: 4. und 5. Oktober 2018
Ort: htw saar, Campus Alt-Saarbrücken, Haus des Wissens (Gebäude 11) | Raum 11.06.04, Malstatter Str. 17, 66117 Saarbrücken