Mit dem ZF Patenschaftsprogramm nach Shanghai – Bewerbung für ein Auslandsstudium bis 31. Januar 2017 möglich

Studierende der Bachelor-Studiengänge Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen können  einen Doppelabschluss an der  Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) an der Tongji-Universität in Shanghai absolvieren. Im Rahmen des Doppelabschluss-Programms verbringen sie ein Fachsemester an der CDHAW in Shanghai, gefolgt von einem Praxissemester in einem Unternehmen in China. Das Studium kann mit einem Bachelor of Engineering bzw. Bachelor of Management der Tongji-Universität abgeschlossen werden.

Eine Bewerbung für das Auslandsstudium ist bis zum 31. Januar 2017 möglich.

Das ZF Patenschaftsprogramm unterstützt Studierende, die einen Doppelabschluss an der CDHAW anstreben, finanziell. Mit der Zulassung der htw saar für ein Auslandsstudium können die Studierenden ihre Bewerbung für das Patenschaftsprogramm bei der ZF einreichen.

Über das Programm erhalten sie einen Praktikumsplatz für das Praxissemester in Shanghai, eine monatliche finanzielle Unterstützung in Höhe von derzeit 600 Euro pro Monat (brutto) sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm und Betreuung vor Ort.


Weitere Informationen zum ZF Patenschaftsprogramm

Zu unserem Blog-Beitrag über das ZF Patenschaftsprogramm