ERASMUS-Personalmobilität

Termin wurde verlegt auf den 4. Mai 2017. Leider ist in manchen Ankündigen ein anderer Termin erwähnt. Als Maßnahme der Internationalisierung der htw saar sind Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Mitarbeiter(innen) aus den Fakultäten und der Verwaltung an Partnerhochschulen im Ausland möglich (sogenannte ERASMUS+ STT Maßnahmen).
Wann 04.05.2017
von 11:00 bis 12:30
Wo CAS, Raum 4111
Kontaktname
Kontakttelefon -764
Teilnehmer Zielgruppe ist das htw saar-Personal aus den Fakultäten und der Verwaltung wie zum Beispiel Studienberatung, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen, International Office etc.
Termin übernehmen vCal
iCal

Als Maßnahme der Internationalisierung der htw saar sind Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Mitarbeiter(innen) aus den Fakultäten und der Verwaltung an Partnerhochschulen im Ausland möglich (sogenannte ERASMUS+ STT Maßnahmen). Über das ERASMUS+ Programm werden in der Regel einwöchige Mobilitätsmaßnahmen für Mitarbeiter(innen) der htw saar aus allen Bereichen, Einrichtungen und Fakultäten gefördert. Der Auslandsaufenthalt hat mehrere Zielsetzungen:

  • fachlicher Austausch und neue Perspektiven
  • Förderung der Sprach- und interkulturellen Kompetenz
  • Entwicklung, Ausbau und Vertiefung von internationalen Netzwerken

Ziele

Die Informationsveranstaltung erläutert die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Personalmobilität, informiert über die aktuellen Förderrichtlinien und beantwortet die häufigsten Fragen (FAQ) zur Personalmobilität.

Inhalte

  • Vorstellung des Programms und der entsprechenden Angebote der htw saar
  • kurze Erfahrungsberichte der bisherigen Teilnehmer(innen)
  • Formalien: wie kann man sich wo bis wann bewerben
  • Fragen der Teilnehmer(innen)

Referentin

Doris Kollmann (International Office der htw saar), Matthias Mallmann (interne Qualifikation)