Gut zu wissen: Rechtliche Aspekte bei Medienprojekten

The­ma der Ver­an­stal­tung sind Rechts­fra­gen im Zusam­men­hang mit der Durch­füh­rung von Medi­en­pro­jek­ten.
Wann 06.11.2018
von 09:30 bis 12:00
Wo Landesmedienanstalt
Kontaktname
Kontakttelefon -764
Teilnehmer Das Seminar richtet sich an alle Dozierende und Mitarbeiter(innen).
Termin übernehmen vCal
iCal

The­ma der Ver­an­stal­tung sind Rechts­fra­gen im Zusam­men­hang mit der Durch­füh­rung von Medi­en­pro­jek­ten: Braucht man eine Ein­wil­li­gung der Eltern für die Her­stel­lung und Ver­öf­fent­li­chung von Fotos oder Vide­os der Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen? Wie soll so eine Ein­wil­li­gung for­mu­liert und ein­ge­holt wer­den? Darf man „frei“ im Inter­net ver­füg­ba­re Bil­der oder Tex­te für die Pro­jekt­ar­beit ver­wen­den? Was ist zu beach­ten, wenn Handy- oder Tablet­pro­jek­te mit den pri­va­ten Gerä­ten der Kin­der durch­ge­führt wer­den? Neben den genann­ten Aspek­ten ist Raum für wei­te­re Fra­ge­stel­lun­gen der Teil­neh­men­den.