Profilbild


Prof. Dr. Susanne Grundke
Professorin für angewandte Pflegewissenschaft mit Schwerpunkt Pflegebildung

Sprechstunde
Nach Vereinbarung

Lehre

Bachelor-Studiengang „Pflege“
• geriatrische Pflege
• Instrumente pflegerischen Handelns/Pflegetheorien & Pflegeprozessmodelle
• Gesundheitsförderung im Handlungsfeld der Pflegearbeit
• Grundlagen Pflegeforschung/-wissenschaft
• Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Bachelor-Studiengang „Management und Expertise im Gesundheitswesen“
• Grundlagen der Qualitativen Sozialforschung
• Grundlagen EDV-gestützter Literaturverwaltung

Bachelor-Studiengang „Pädagogik der frühen Kindheit“
• Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung

Master-Studiengang „Evaluation“
• Evaluation im Gesundheitswesen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

• Professionalisierungsforschung im Anwendungsfeld der Versorgungsforschung 
      - Behandlungspflege bei Diabetes mellitus 
      - Zusammenarbeit zwischen medizinischer und pflegerischer Kompetenz 
      - Curriculare Umsetzung des § 63 Abs. 3c

• Konzeption eines eLearning-Angebots zur Pflege geriatrischer Patienten mit Diabetes mellitus

• Evaluationsforschung
     - Lehrevaluation
     - Curriculare Umsetzung des § 63 Abs. 3c SGB V

• Biografieforschung
    - Herausbildung beruflicher Identität

• Gesundheitsförderung für Pflege- und Gesundheitsberufe

• Lernen im Alter

 

Aktuelles

Informationen zum Netzwerk angewandte Pflegewissenschaft

 

Publikationen

Journal- und Buchbeiträge, Kongressbeiträge

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP)

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM)

 


Prof. Dr. Susanne Grundke

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Professur für Pflegewissenschaftliche Grundlagen
t +49 (0) 681 5867 - 751
f +49 (0) 681 5867 - 463