Studium und Finanzen

Seit dem Sommersemester 2010 gibt es im Saarland keine Studiengebühren mehr. Mit der Immatrikulation muss lediglich der Semesterbeitrag (im Wintersemester 2015/16: 195,03 Euro) gezahlt werden. Darin ist der Betrag für das Semesterticket enthalten, mit dem Studierende kostenfrei die Verkehrsmittel des saarVV nutzen können. Über die Höhe des Semesterbeitrags informiert Sie der AStA der htw saar saar (Telefon: (0681) 58 67 - 104).

Aber auch ohne Studiengebühren fallen Kosten für Unterkunft, Lebenshaltung, Lehrmaterialien etc. an. Gut, dass es eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten gibt.

BAföG
Finanzielle Unterstützung vom Staat

Begabtenförderung
Viele Stiftungen und Organisationen vergeben Stipendien an besonders leistungsfähige Studierende.

Stipendien
Stipendien sind nicht nur für Studierende mit top Noten gedacht. Die StudienStiftungSaar vergibt z.B. regelmäßig Stipendien an Studierende bestimmter Fachrichtungen oder in Verbindung mit speziellen Abschlussarbeitsthemen.

Studienkredite und Bildungsfonds
Studienkredite und Einzahlungen in Bildungsfonds müssen nach Studienende zurückgezahlt werden.

 

Weitere Job-Möglichkeiten

Sie möchten als HiWi an der htw saar oder als Werksstudent in einem Unternehmen arbeiten? Sprechen Sie Ihre Professorin/Ihren Professor oder das Dekanat Ihrer Fakultät an.

Forschung interessiert Sie? Arbeiten Sie nach Ihrem ersten Studienabschluss an einem Forschungsprojekt. Auch hier sind Ihre Professorin/Ihr Professor oder das Dekanat Ihrer Fakultät die besten Ansprechpartner.